Wissenschaftler vs. Deutsch

Schon während meiner Magisterarbeit hatte ich immer wieder das Gefühl oder die Bedenken, das, was ich da schrieb, wäre zu banal, unwissenschaftlich, profan. Warum ich diese Befürchtung hatte? Weil es verständlich klang. Nicht verklausuliert, teilweise (wie meine Doktormutter anmerkte) etwas flappsig, locker. Aber es passte. Nicht nur, weil mir die … weiterlesen