“Und, was verwendest Du so?”

Im Rahmen des Kolloquiums bei meiner Doktormutter (für wissenschaftliche Arbeiten, ob Magister- oder Doktorarbeit) entstand vor geraumer Zeit die Idee, uns einen Überblick über praktische (Freeware)Programme zu verschaffen. So sollte jeder seine bevorzugten Programme vorstellen können, sei es zur Gedankensammlung, Literaturverwaltung, statistischen Auswertung oder anschaulichen Präsentation. “Klassische” Programme wie Powerpoint … weiterlesen

Technische Überlegungen

Bei meiner Diss werde ich wohl oder übel häufig auf auf Internetquellen zurückgreifen müssen. Zum einen als Primärquelle, da ich Internetforen auswerten will/muss, zum anderen auf Literaturquellen, da zu einem Teil meines Themas bislang zwar recht häufig in Zeitungen/Zeitschriften feuilletoniert wurde, aber “richtige” Bücher noch Mangelware sind. Jetzt stehe ich … weiterlesen

Glaubensfrage? LaTex vs. Word

Ich bin in vielerlei Hinsicht wohl ne typische Frau. Ich mag’s hübsch dekoriert, Blumen, Farben, organische, runde, schnörkelige Dinge, manchmal aber auch ganz klassische Linien, Holz, Pflanzen, Rüschen, Glas. Was für’s Auge eben. So ist das auch bei meinen wissenschaftlichen Arbeiten: durchgestylt, hübsch, schöne Schriftart, Sonderzeichen und so. Wäre es … weiterlesen

Gedankensammlung

Ich bin gerade auf der Suche nach einem Dissertationsthema. So einfach sich das (möglicherweise) anhört, so kompliziert gestaltet es sich doch, wenn man eigentlich über alles schreiben könnte. Schließlich sollte es mich auch in drei Jahren (die ich möglicherweise brauchen werde) noch interessieren, fesseln und beschäftigen. Um meine Gedanken zu … weiterlesen